Springe zum Inhalt

1

Von Drachen und Träumen: Jahrbuch 2021

Am letzten Schultag könnt ihr unser diesjähriges Jahrbuch kaufen. Es steht -der Pandemie zum Trotz - unter dem Motto „Freiheit/Träume“.

3 Klassen (7a, 8c, 11a) haben ihre Vorstellungen von Freiheit fotografisch festgehalten. Eine Auswahl dieser Bilder schmückt das Jahrbuch.

Ein anspruchsvolles Kooperationsprojekt mit der Hochschule Offenburg fand in der J1 statt: Der Deutsch- Kurs von Herrn Aderhold hat das Thema „Traum“ lyrisch interpretiert. Die Gedichte wurden von den Studierenden ...weiterlesen "Das Jahrbuch 2021 ist da!"

1

Im Deutschunterricht haben wir gerade Fantasieerzählungen als Thema. Ich habe deshalb eine Geschichte als Hausaufgabe geschrieben, die euch vielleicht gefällt.

Der Troll

Zu Weinachten hatte Paul ein Bilderbuch bekommen, das von einem kleinen grünen Troll handelte. Bilderbücher aber fand er totlangweilig. Ihm gefielen eher Rennautos und Pistolen. Achtlos warf er das Buch in die Ecke. Eines Nachts, der Sturm heulte und der Regen prasselte gegen die klappernden Fensterläden, wachte Paul plötzlich auf und sah in der Ecke seines Zimmers etwas Grünes schimmern.

...weiterlesen "Der Troll"

5

Wie jedes Jahr wird es auch in diesem besonderen Schuljahr, das unter dem Einfluss der Pandemie stand, wieder ein Jahrbuch am Gymnasium in Markdorf geben. Dieses Jahr haben zum ersten Mal vier Schülerinnen mitgewirkt. Justine B., Tabea H., Annika W. und Noemi Sophie R. (alle Klasse 7a) haben sich mit Frau Stengele an vier Tagen im Raum 206 -neben dem Sekretariat- getroffen (geplant waren zunächst drei Tage, aber wegen Verzögerungen bei den Abgaben musste noch ein Tag angehängt werden) um das diesjährige Jahrbuch zu gestalten.

...weiterlesen "Jahrbuch 2021 – Schülerinnen designen mit"

Hallo zusammen,
habt ihr Lust, etwas von Frederick und seinem verpatzen Schwimmwettkampf zu erfahren? Wenn ja, dann viel Spaß bei meiner Geschichte 😉
Mein Name ist Frederick Maier. Es war Mittwoch, der 11. Mai. Nur noch zwei Tage bis zu meinem lang ersehnten Wettkampf. Das hieß für mich trainieren, trainieren, trainieren, denn ich hatte meinen ersten Wettkampf im Schwimmen vor mir. Ich war schon seit Tagen nervös und angespannt. Zum Glück nahmen auch meine Freunde daran teil, sodass ich nicht alleine war. Das Training begann an diesem Tag, indem jeder erst einmal eine Runde alleine schwamm: das sah schon einmal sehr vielversprechend aus und ich fühlte mich nach dem Abschlusstraining sehr gut vorbereitet für den Wettkampf.
Dann kam der Freitag! Der Tag, an dem ich zum ersten Mal beweisen konnte, was ich im Training gelernt hatte. Es war aber nicht ein gewöhnlicher Freitag, sondern Freitag, der 13. Was für ein Datum! 

...weiterlesen "Fredericks verpatzter Schwimmwettkampf"

Klack! Ich hörte die Tür zufallen und schaute auf meinen Wecker. ,,Zehn Uhr. Sehr gut“, dachte ich mir, ,,jetzt habe ich zwei Stunden Zeit, bis meine Eltern von ihren Samstagseinkauf zurückkommen. Genügend Zeit, um sie mit einem leckeren Mittagessen zu überraschen. ,Da werden sie aber Augen machen, wenn ...weiterlesen "Küchenchaos"

Im Deutschunterricht (Klasse 5) haben wir uns Geschichten erzählt und besprochen, wie man eine spannende Geschichte schreibt. Vielleicht kennt ihr auch die Bildergeschichten von Papa Moll und euch gefällt meine Geschichte 😉

...weiterlesen "Jetzt gibt’s Ärger"

1

Hallo zusammen, habt ihr auch schon die große Collage gegenüber vom O-Raum entdeckt?

Ein genauer Blick lohnt sich. Viele Schülerinnen und Schüler haben in vielen "Boxen" dargestellt, wie sie die Coronazeit  zuhause erlebt haben.  Hier gibt es so manches zu bestaunen. Ich habe einige Fotos ...weiterlesen "Living in a box – Kunst am BZM"

1

Der Hauchenbergturm

Der aktuelle Ausflugstipp ist der Hauchenberg (auch Alpkönigblick genannt) bei Missen im Allgäu.

...weiterlesen "Ausflugstipp des Monats: Juni 2021"

1

Das Jahrbuch 2021 ist in Arbeit... Deshalb sollten alle Klassen in den nächsten Tagen ein Klassenfoto machen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Egal ob drinnen oder draußen, verkleidet, mit Accessoires und Deko , ohne Maske, aber mit Abstand... lasst euch was Lustiges einfallen.  Ihr solltet dabei nur auf eine gute Bildqualität und den Datenschutz achten.